vs

Endstand: 2 : 1 (1 : 0)

In einer kampfbetonten Partie ging Ellgau verdient als Sieger vom Platz. Im ersten Durchgang ging die Heimelf durch Dominik Kwoczalla in Führung (28.).

Nach dem Seitenwechsel investierten die Gäste mehr und glichen durch Vitali Gerg (48.) aus. Im Anschluss bekam Ellgau das Spiel wieder unter Kontrolle. Christian Kreisel erzielte den 2:1-Siegtreffer (57.).


 

Torfolge

1:0  (28.)
1:1 (48.)
2:1 (57.)

Karten

Aulbach, Bühler, Gerk, Höhnle, Väth, Walcher
-
-

 

Aufstellung20142015EllgauHin