vs

Endstand: 0 : 2 (0 : 0)


In einer zunächst ausgeglichenen Partie konnte der TSV seine guten Chancen nicht nutzen. Maximilian Bruijnen und Matthias Aulbach hatten die beiden besten Möglichkeiten der ersten Halbzeit, scheiterten aber an Torwart und Aluminium.

In der zweiten Halbzeit spielten die Gäste besser und gingen verdient mit 0:1 (74.) in Führung. Direkt nach Wiederanpfiff hatten Patrick Diepold und Christoph Bitzl die Gelegenheit auszugleichen, nutzten diese aber nicht. Gablingen machte es besser und erhöhte kurze vor dem Ende auf 0:2 (81.). Maximilian Bruijnen vergab in der Nachspielzeit noch einen Strafstoß.

 

 

Torfolge

0:1 (76.)
0:2 (80.)



Karten

Bühler, Walcher
-
-

Aufstellung TSV

Aufstellung20142015GablingenHin