vs

Endstand: 9 : 1 (3 : 0)


In einer extrem einseitigen Partie besiegt der TSV Steppach Cosmos Aystetten II auch in der Höhe verdient mit 9:1. In der ersten Halbzeit ging der TSV dank druckvollem Spiel durch drei Tore von Christoph Bitzl mit 3:0 in Führung.

Auch im zweiten Durchgang war die Sandberg-Elf hoch überlegen und lies keinen einzigen Angriff der Gäste zu. Beim dann folgenden Schützenfest trafen noch einmal Christoph Bitzl,Ousman Touré, Norman Mack, Tobias Wiesner sowie Maurits Bruijnen und Marc Mayer.

Der TSV braucht somit nur noch weitere drei Zähler aus den letzten beiden Partien um den Aufstieg perfekt zu machen.

 

Torfolge

1:0 Christoph Bitzl (6.)
2:0 Christoph Bitzl (26.)
3:0 Christoph Bitzl (43.)
4:0 Christoph Bitzl (54.)
5:0 Ousman Touré (62.)
6:0 Norman Mack (69.)
7:0 Tobias Wiesner (73.)
8:0 Marc Mayer (79.)
  8:1(83.)
9:1 Maurits Bruijnen (86.)

Karten

-
-
-

Aufstellung TSV