vs

Endstand: 19 : 0


In einer einseitigen Partie gegen Gäste des Post SV, die mit zwei Mann Unterzahl antraten, lieferte der TSV ein solides Spiel und traf im Minutentakt. Die Tore erzielten Christoph Bitzl (6), Norman Mack (4), Maurits Bruijnen (3), Daniel Debus (2) und Daniel Köttel, Julian Mitterecker, Thomas Wagner und Mathias Weilbach (je 1).

Torfolge

1:0 Norman Mack (3.)
2:0 Christoph Bitzl (7.)
3:0 Maurits Bruijnen (20.)
4:0 Christoph Bitzl (24.)
5:0 Christoph Bitzl (38.)
6:0 Daniel Debus (39.)
7:0 Christoph Bitzl (43.)
8:0 Norman Mack (44.)
9:0 Julian Mitterecker (45.)
10:0 Daniel Debus (50.)
11:0 Christoph Bitzl (53.)
12:0 Norman Mack (55.)
13:0 Norman Mack
14:0 Mathias Weilbach
15:0 Daniel Köttel
16:0 Christoph Bitzl
17:0 Thomas Wagner (79.)
18:0 Maurits Bruijnen (85.)
19:0 Maurits Bruijnen (90.)

Karten

-
-
-

Aufstellung TSV