vs

Endstand: 0 : 4


In einer enorm einseitigen Partie gelang es dem TSV von Beginn des Spiels, den Gegner unter Druck zu setzen und das Spiel in die Hälfte der Gastgeber zu verlagern. Einzig Tore wollten aus dem Plus an Ballbesitz nicht herausspringen, da Christoph Bitzl und Julian Mitterecker in Halbzeit eins große Chancen liegen ließen.

Besser machten es die Steppacher in der zweiten Halbzeit: Tobias Wiesner (48.) war kurz nach dem Seitenwechsel nach einem Schuss von Julian Mitterecker zur Stelle und staubte zum 1:0 ab. Zehn Minuten später schaltete erneut Wiesner am schnellsten und schob einen Flanke mit der Innenseite zum 2:0 ein. Biberbach hatte auch in der zweiten Halbzeit keine nennenswerten Chancen, der vermehrte Ballbesitz der Gastgeber lud den TSV zum Konter ein.

Einen dieser Konter schloss Christoph Bitzl (72.) nach starkem Spielzug zum 3:0 ab. Kurz vor dem Ende der Partie bekamen die Steppacher nach Foul an Florian Winter noch einen Elfmeter zugesprochen, den Daniel Debus (80.) sicher verwandelte. Kapitän Debus verließ nur kurze Zeit später nach wiederholten Foulspiel mit Gelb-Rot den Platz.

 

 

Torfolge

0:1 Tobias Wiesner (48.)
0:2 Tobias Wiesner (57.)
0:3 Christoph Bitzl (75.)
0:4 Daniel Debus (FE/82.)

Karten

Wiesner, Debus
Debus
-

 

Aufstellung TSV