vs

Endstand: 0 : 4


Leichtes Spiel hatte die auf mehreren Positionen veränderte Elf des TSV Steppach beim Gastspiel in Aystetten. Schon nach zehn Minuten nutzte Norman Mack eine Schwäche des Cosmos-Keepers und staubte zum 1:0 für Steppach ab. Die Gäste machten weiterhin Druck und erzielten nach einem Eckbal durch einen Kopfball von Maurits Bruijnen (17.) das 2:0.

Im weiteren Spielverlauf waren die Steppacher hoch überlegen und nutzten einige Chance nicht, ehe der wiedergenesene Kapitän Daniel Debus (25.) zum 3:0 abschloss.

In der zweiten Halbzeit fuhr der TSV ein paar Gänge runter und wechselte munter durch, den 4:0 Endstand besiegelte Florian Winter (62.) duch eine Einzelaktion.

 

Torfolge

0:1 Norman Mack (10.)
0:2 Maurits Bruijnen (17.)
0:3 Daniel Debus (25.)
0:4 Florian Winter (62.)

Karten

  Debus, Mitterecker, Winter,
  -
-

Aufstellung TSV