vs

Endstand: 0 : 0


Gegen zweikampfstarke und engagierte Erlinger hatte der TSV über 90 Minuten hinweg Probleme, das Spiel an sich zu reißen und kam somit nicht über ein Unentschieden hinaus.

In der ersten Halbzeit begannen die Steppacher offensiv engagiert, aber zu unkonzentriert. So konnten mehrere aussichtsreiche Spielzüge nicht zu Ende gespielt werden, die wenige Chancen, die sich boten, wurden leichtfertig vergeben. Gleichzeitig ergaben sich für Erlingen immer wieder große Freiräume im zentralen Mittelfeld, allerdings blieben die Gastgeber vor dem Tor ähnlich harmlos.

In der zweiten Halbzeit blieb es bei einem Spiel auf Augenhöhe, in dem beide Mannschaften mit etwas Fortune den Siegtreffer hätten erzielen können. Für den TSV ist es der erste Punktverlust in der laufenden Saison, der aufgrund der fehlenden Organisation im Mittelfeld und der schwachen Chancenverwertung im Sturm letztlich in Ordnung geht.

Torfolge

-

Karten

Winter

-

Aufstellung TSV