Neusäßer Stadtmeisterschaft 2011


Die Neusäßer Stadtmeister 2011: Der TSV Täfertingen.

 

 

Auf heimischem Platz gelang dem TSV Steppach bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft, wie im vorigen Jahr, nur der sechste und damit letzte Platz.

Nach einer umkämpften Autaktpartie gegen den TSV Neusäß, in der sich die Steppacher Elf knapp mit 1:2 geschlagen geben musste, folgte eine weitere Niederlage gegen den TSV Täfertingen (0:2).

Im Platzierungsspiel gegen den Hainhofener SV musste der TSV eine 0:2 Niederlage und somit den sechsten Platz hinnehmen.

Stadtmeister wurde dieses Jahr der TSV Täfertingen, der im Finale einen 1:0 Sieg gegen den TSV Neusäß einheimsen konnte, auch durch Unterstützung des Neusäßer Schlussmanns, dem beim Gegentreffer ein kapitaler Fehler unterlaufen war.

Im Spiel um Platz 3 konnte sich die SpVgg Westheim gegen den SV Ottmarshauen mit 2:0 durchsetzen.