Articles

vs 

Endstand: 0 : 0

In einer ausgeglichenen Partie trennten sich die beiden Aufsteiger mit einem leistungsgerechtem Remis. Beide Teams drängten auf den entscheidenden Treffer, gelingen wollte dieser aber keinem. In der ersten Hälfte kamen die Gäste zu den klareren Tormöglichkeiten, scheiterten aber entweder an TSV-Keeper Detter oder am eigenen Unvermögen. So auch kurz vor der Pause, als ein Gästspieler den Ball aus fünf Metern freistehend in die Wolken jagte.

Nach dem Wechsel kam die Sandbergelf besser ins Spiel und drängte mit einer Serie an guten Chancen auf die Führung. Ein Kopfball von Osman Touré sowie eine scharfe Hereingabe von Marc Mayer trafen aber nur den Pfosten, einen direkten Eckball von Max Bruijnen konnte der Gästekeeper im letzten Augenblick klären.

Zum Ende hin boten sich auf beiden Seiten einige gute Gelegenheiten, den „Lucky Punch“ zu setzen, doch entweder fehlte das letzte genaue Zuspiel, oder ein überraschend ertönender Pfiff beendete die Aktion vorzeitig.


 

 

Torfolge

-

Karten

-
-
-

 

Aufstellung TSV

AufstellungGablignenHin