23.09.2016 - Der TSV Steppach im 11Freunde-Magazin

 


 

11Freunde Steppach Bild


Nicht nur sportlich läuft es bei den Fußballern des TSV Steppach gerade rund - das Team liegt mit 13 Zählern nach sechs Spielen punktgleich mit dem SV Erlingen auf Platz 1 - auch abseits des Platzes sorgt der Verein für Aufsehen: der TSV schaffte es auf eine Doppelseite im 11Freunde-Fußballmagazin. Der Grund dafür: TSV-Schiedsrichter Artur Alt pfiff jüngst sein 8000. Spiel und ist damit der alleinige Rekordhalter im Dienst an der Pfeife. 

Durch diesen (Guinness)-Rekord waren auch die Reporter des Magazins für Fußballkultur "11 Freunde" auf den mittlerweile 77 Jahre jungen Artur Alt und seinen TSV aufmerksam geworden. Das Spiel gegen den SV Nordendorf (3:3) hatte somit durch den Reporter des Magazins einen weiteren Zuschauer, und mittlerweile ist der doppelseitige Artikel über Artur Alt und den TSV Steppach zahlreich bebildert in der aktuellen Ausgabe des Magazins zu lesen.

Wir freuen uns über diese Publicity und wünschen dem Artur natürlich noch viele weitere Jahre als Unparteiischer, bei dem man laut Abteilungsleiter Werner "Bibi" Igelspacher "keine Mätzla" machen sollte. "Der geht eh ned drauf ei". Recht hat er, der Bibi! Eine .pdf des Artikels finden Sie hier


 

30.07.2016 - Mit jugendlichem Elan in die neue Saison


Stadtmeisterschaft 2016 Hainhofen

 


23,4 Jahre; So lautet das Durchschnittsalter des TSV Steppach für die kommende Saison 2016/2017 in der B-Klasse Augsburg Nordwest. Sage und schreibe zehn Jugendspieler gehen heuer in ihre Debütsaison im Seniorenbereich, dazu wurde der ein oder andere reaktiviert. Nicht zuletzt zu verdanken ist dieser Zuwachs auch der Tatsache, dass mit Jürgen Rößle der letztjährige A-Jugendtrainer der JFG Schmuttertal nun den Cheftrainerposten beim TSV Steppach übernommen hat. Zusammen mit Stefan Sieber und Alexander Zgank wird er diese Spielzeit die Trainingsgeschicke leiten.

 

Bislang mit Erfolg: Die Trainingsbeteiligung liegt mit 15-25 Mann pro Einheit exorbitant hoch. Bislang konnte neben einem Testspielerfolg gegen Bonstetten (1:0) auch der zweite Platz bei der Neusässer Stadtmeisterschaft in Hainhofen klar gemacht werden. Dabei zeigte sich der TSV spiel- und lauffreudig. Die Mischung aus vielen jungen Neulingen und einigen arrivierten Stützpfeilern lässt für die kommende Spielzeit Gutes erahnen. Steppach will wieder in die A-Klasse.

 

 

28.12.2015 - Der TSV Steppach wünscht Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

 

Die Fußballmannschaft des TSV Steppach möchte sich bei allen Helfern und Gönnern bedanken, die unser erfreuliches Zusammenwirken auch im Jahr 2015 wieder möglich gemacht haben. Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


 


ErsteMannschaftsbild


Der TSV darf sich über einen neuen Trikotsatz freuen! Der Verein dankt Sponsor M-Net für die neue grüne Garnitur von Nike. 

 

 

20.03.2015 - Rückrundenbeginn nach gelungener Vorbereitung


Mit einem 3:1 -Erfolg gegen die eigene A-Jugend hat der TSV Steppach am vergangenen Wochenende die Vorbereitung für die Rückrunde 2015 erfolgreich abgeschlossen. Eine Trainingsbeteiligung, die sich sehen lassen konnte, sowie die durchweg positiven Testergebnisse geben Grund zur Hoffnung, dass der TSV unter seinem neuen Trainer Christian Krafka gerüstet für den Kampf um den Klassenerhalt sein wird. Am Sonntag startet Steppach zuhause gegen den SV Achsheim. Spielbeginn ist um 10.30 Uhr, die Reserve tritt bereits um 8.45 Uhr an. Auf eine erfolgreiche Rückrunde und den Verbleib in der A-Klasse Nordwest!


14.02.2015 - Steppach startet mit neuem Trainer in die Vorbereitung

 

 

kraffka


Mit einem neuen Trainer ist der TSV am Samstag, den 14.02.2015 in die Vorbereitung gestartet. Christian Krafka heißt der neue Mann am Steuer, mit dem der TSV das Ziel Klassenerhalt trotz schwacher Hinrunde noch erreichen möchte. Der 42-Jährige war zuletzt Co-Trainer beim VfR Oberndorf. Krafka bittet die Männer ab jetzt wieder mindestens drei Mal wöchentlich auf den Platz. Getestet wird gegen Hainhofen, Gold-Blau Augsburg und die Steppacher A-Jugend. Am 22.03. startet der TSV zuhause gegen Achsheim ins Kalenderjahr 2015. Nicht mehr mit an Bord ist Toptorschütze Christian Väth, der den Verein verlassen hat. Wir wünschen Ihm alles Gute!

 

04.12.2014 - Der TSV trauert um Stefan Wittmann

 

TrauerWittmann

 

Der TSV Steppach trauert um den verstorbenen Kameraden Stefan Wittmann. Nach langer Krankheit ist Stefan leider von uns gegangen. Unser tiefstes Beileid und Mitgefühl geht an die Familie des Verstorbenen.


 

10.11.2014 - TSV trennt sich von Trainer Thomas Wagner

 


 

ActionThomasWagner

 


 

Der TSV Steppach hat sich nach dem 2:0-Auswärtserfolg gegen Lützelburg von seinem Trainer Thomas Wagner getrennt. Bis zur Winterpause wird nun ein interner Übergangstrainer das Ruder übernehmen, ein Nachfolger wird dann im Winter vorgestellt.

Wir möchten uns herzlichst bei Thomas für sein Engagement in den letzten drei Jahren bedanken. Ein Aufstieg und zwei mal der Klassenerhalt stehen zu Buche, darüber hinaus wurde vieles abseits des Feldes ins Rollen gebracht. Von diesen Verbesserungen wird der Verein auch in der Zukunft noch profitieren.

Wir wünschen Thomas alles Gute und viel Erfolg für die kommenden Aufgaben!



 

10.08.2014 - Erfolgreiches Ende der Sommervorbereitung - TSV schlägt Westheim und Jettingen II


Mannschaftsfoto20142015resized

 


Der TSV Steppach schließt die Saisonvorbereitung 2014 mit zwei Siegen gegen Westheim (3:2) und Jetting II (6:1) ab.
Nächsten Sonntag (17.08.) empfängt Steppach zum Lokalderby zu Hause den Nachbarn SpVgg Deuringen. Spielbeginn ist wie immer um 10.30 Uhr. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung, um erfolgreich in die neue Saison zu starten.

 

 


29.6.04.2014 - Steppach hält nach starkem Endspurt die Klasse

 

Mit einem 1:2-Auswärtserfolg hat der TSV Steppach die Klasse gehalten und wird auch nächste Saison wieder in der A-Klasse Nordwest antreten. Nach einer nicht immer einfachen Rückrunde gelang dem Team von Trainer Thomas Wagner mit drei Siegen in den letzten drei Spielen ein starker Endspurt, der letztendlich den zehnten Platz in der Tabelle besiegelte. Wir bedanken uns bei allen, die das kurzzeitg sehr Unwahrscheinliche, den Klassenerhalt, noch möglich gemacht haben. Nur durch den Einsatz aller Beteiligten auf und neben dem Platz war es möglich, zum Saisonende eine schlagkräftige Truppe auf den Plätzen rund um Augsburg zu stellen und Abstieg abzuwenden.




06.04.2014 - Der TSV holt die ersten Punkte nach der Winterpause

 

Mit einem 0:3-Auswärtssieg hat der TSV Steppach die ersten drei Zähler nach der Winterpause einfahren können. Nachdem es vor einer Woche im Derby gegen Westheim noch eine 1:3-Niederlage setzte, konnte der TSV im Spiel gegen Gessertshausen überzeugen und den ersten Erfolg des Jahres 2014 verbuchen. Ein Doppelpack von Dominik Berchtold sowie ein Treffer von Ousman Badjie bescherten dem TSV den Sieg gegen den Tabellenzweiten.



 

23.12.2013 - Der TSV Steppach wünscht Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

Die Fußballmannschaft des TSV Steppach möchte sich bei allen Helfern und Gönnern bedanken, die unser erfreuliches Zusammenwirken auch im Jahr 2013 wieder möglich gemacht haben. Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

29.11.2013 - Letztes Spiel abgesagt - der TSV geht in die Winterpause

 

Aufgrund des Wintereinbruchs hat der BFV alle noch ausstehenden Spiele in diesem Jahr abgesagt. Für den TSV heißt dies, das neben den Wiederholungsspielen gegen Westheim und Westendorf auch noch das Spiel gegen den SV Nordendorf nachgeholt werden muss.

Mit 14 Punkten aus 13 Spielen überwintert Steppach somit auf dem zwölften Tabellenrang und hat fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Bis zum Vorbereitungsbeginn im März trainiert die Mannschaft wie gewohnt jeden Donnerstag um 20.00 Uhr in der Turnhalle in Steppach.

 


04.11.2013 - Ball-Aktion SC24.com - Wir brauchen eure Stimme!


FB Bälle Aktion 253


Eine gute Figur gab eine bunte Mischung aus Spielern der ersten und zweiten Mannschaft beim Fotoshooting des Steppacher Ausrüsters SC24 in Krumbach ab. Jetzt brauchen wir für unser Bild so viele "Likes" wie möglich auf Facebook, dann winkt dem TSV eine Belohnung in Form von drei Adidas-Spielbällen im Wert von 390 Euro. Also bitter "liked" unser Bild unter folgendem Link.  Klick Mich



14.07.2013 - Steppach Dritter bei Neusäßer Stadtmeisterschaft


Bei der auf heimischen Steppacher Terrain ausgetragenen Neusässer Stadtmeisterschaft hat der TSV einen respektablen dritten Platz erzielen können.

In der Gruppenphase trennten sich die Sandbergkicker zunächst vom SV Hainhofen 1:1 und schlugen dann im zweiten Gruppenspiel nach 0:1-Rückstand den SV Ottmarshausen mit 2:1.

Im Halbfinale wartete dann der TSV Neusäß auf die Steppacher. Der Favorit aus Neusäß vergab früh im Spiel einen Elfmeter, ging aber wenig später dennoch mit 1:0 in Führung. Kurz vor Spielende gelang den Steppachern allerdings noch der Ausgleich. Im Elfmeterschießen zog der TSV dann unglücklicherweise den Kürzeren.

Im Spiel um Platz Drei traf Steppach wiederum auf Ottmarshausen. 1:1 hieß es am Ende der regulären Spielzeit und somit musste erneut ein Elfmeterschießen her, um den Sieger zu ermitteln. Ottmarshausen zeigte Nerven vom Punkt und vergab dreimal, der TSV holte sich somit den verdienten dritten Platz.

Im Finale bezwang der TSV Neusäß den SV Täfertingen mit 1:0, der fünfte Platz ging an die SpVgg Westheim, letzter wurde der SV Hainhofen.

 

30.06.2013 - Vorbereitungsplan 2013

 

Der Vorbereitungsplan für die Saison 2013/2014 ist nun im linken Menü unter "Trainingsplan Vorbereitung" downloadbar.

 


02.06.2013 - Minimalziel erreicht: Der TSV spielt auch nächste Saison in der A-Klasse

 

Trotz einer 5:1 Schlappe gegen den TSV Dinkelscherben II hat der TSV Steppach zwei Spieltage vor dem Ende der Saison das Minimalziel Klassenerhalt erreicht. Mit 29 Zählern rangiert der TSV sieben Punkte vor dem SV Wörleschwang und kann somit den Verbleib in der Klasse verbuchen.

Nach einer langen Saison mit vielen Spielausfällen und teils bedenklichen Personalsorgen kann der Klassenerhalt, der vor der Saison das absolute Minimalziel dargestellt hatte, als kleiner Erfolg abgehakt werden. Dennoch schien ein Platz unter den besten acht der Liga durchaus machbar.

Am kommenden Freitag geht es für den TSV zum Tabellendreizehnten nach Wörleschwang (Nachholspiel). Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

 

 


29.04.2013 - Starke Serie lässt Abstand auf Abstiegsplätze steigen

480 x copy-20of-20dsc-9411.tif


Nur zwei Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz hatte der TSV Steppach vor dem Ende der Winterpause und fand sich damit nicht nur laut Coach Thomas Wagner eindeutig im Abstiegsstrudel der A-Klasse Nordwest wieder. 

Die unglückliche 0:2 Niederlage gegen Stettenhofen zum Auftakt nach der Winterpause sowie die immer wieder aufkeimenden personellen Sorgen (Debus, Morath, Crenicean, Bitzl) bereiteten nur wenig Grund zur Hoffnung auf einen schnellen Weg heraus aus dem Abstiegskampf. Doch überraschenderweise konnten die Sandbergkicker nach der Niederlage in Stettenhofen die Kehrtwende einleiten und befinden sich nun auf dem Pfad Richtung Klassenerhalt.

Aus den letzten vier Spielen holte der TSV zehn Zähler und steht somit nun sieben Punkte vor dem Tabellenzwölften SV Wörleschwang. Vor allem dass es offensiv so rund läuft, war dabei nicht vorherzusehen. 12 Treffer erzielten die Mannen von Thomas Wagner in den letzten vier Partien, dabei netzten neben den üblichen Verdächtigen Tobias Wiesner und Daniel Debus auch endlich die lange erfolglosen Max Bruijnen und Osman Touré wieder ein, lieferten beide gar einen Doppelpack ab.

Doch auch in der Abwehr zeigte sich der TSV verbessert. Während gegen Ellgau noch mit Mann und Maus sowie einer großen Portion Glück verteidigt wurde, konnte gegen Stettenhofen die Null über das ganze, gegen Gablingen über einen großen Teil des Spiels gehalten werden. Und auch die Nachbarn aus Westheim benötigten einen Torwartpatzer, um zum Ehrentreffer zu gelangen.

Am kommenden Mittwoch steht für den TSV das Nachholspiel aus der Hinrunde gegen den TSV Dinkelscherben II an. Ein Sieg in dieser Partie würde vermutlich den größtmöglichen Schritt in Richtung Klassenerhalt bedeuten, könnten die Steppacher den Vorsprung auf einen Abstiegsplatz somit doch auf elf Punkte (bei einem Spiel mehr) erhöhen. Anspiel ist um 15.00 Uhr in Steppach.

 

06.03.2013 - Ausblick: Bedeutendes Osterwochenende


Der TSV Steppach befindet sich mitten in der Vorbereitung für den Auftakt nach der Winterpause am Osterwochenende 2013 (30.03-01.04.). Mit 13 Punkten aus 14 Spielen blieb der TSV vor der Winterpause hinter den eigenen Erwartungen zurück und befindet sich somit mitten im Abstiegskampf der A-Klasse Nordwest. (Platz 10, zwei Punkte vor dem ersten Abstiegsrang - momentan belegt von TSV Dinkelscherben II).

Bislang wurden unnötig Punkte in knappen Spielen hergeschenkt (2:3 vs Westendorf, 0:1 @Achsheim, 3:3 vs Wörleschwang) und der TSV schickt sich an, nach der Winterpause gegen den TSV Dinkelscherben II (30.03 - Kar-Samstag - 15.00 Uhr - momentan 13. mit 11 Punkten) sogleich den ersten Dreier einzufahren. Am 01.04. (Ostermontag) geht es weiter gegen den SV Stettenhofen (9. mit 18 Punkten).

Diese zwei Spiele sind laut Trainer Thomas Wagner elementar wichtig, um einerseits den Vorsprung vor den Abstiegsrängen zu vergrößern und gleichzeitig den Anschluss an die erste Tabellenhälfte halbwegs zu wahren.

In der Zwischenzeit wird der TSV noch drei Testspiele absolvieren, von denen zwei auf Kunstrasenplatz in Neusäß stattfinden werden. (siehe Vorbereitungsspiele rechts)

Mit Torwart Christian Crenicean und Mittelfeldspieler Marin Barcu konnte der TSV in der Winterpause personell noch einmal nachlegen, nachdem auch in der zweiten Saisonhälfte wieder mit einer hohen berufs- und studienbedingten Fluktuation im Kader zu rechnen sein wird.

Auf eine erfolgreiche Rückrunde mit dem klaren Ziel: Nichtabstieg. (Christoph Bitzl, Admin)


______________________________________________________________________________________________________________________________

 

26.01.2013 - Vorbereitungsplan Winterpause steht zum Download bereit

 

Der Vorbereitungsplan für die Winterpause steht nun zum Download bereit. Auf eine gelungene Vorbereitung und einen guten Start in die Rückrunde 2013.

_______________________________________________________________________________________

 

11.11.2012 - Knappe Niederlage im Lokalderby gegen Ottmarshausen - Reserve siegt erstmals

 

Der TSV Steppach unterliegt in Ottmarshausen nur knapp mit 4:3. Zum Spielbericht

Die Reserve konnte ihren ersten Saisonsieg feiern, 0:6 hieß es am Ende gegen die zweite von Ottmarshausen. In der kommenden Woche findet das Training dienstags und freitags statt, jeweils um 19.00 Uhr.

 


_____________________________________________________________________________________________________________________________

04.11.2012 - Wichtiger Sieg gegen Tabellennachbarn Adelsried - Nächsten Sonntag Derby in Ottmarshausen


vsAdelsriedHin04112012 (5)


Der TSV Steppach hat drei Punkte aus Adelsried mitgenommen und damit den Abstand auf die Abstiegsplätze erhöht. Die Reserve trennte sich 1:1 unentschieden. Zum Spielbericht

Am nächsten Wochenende (So, 11.11.) trifft der TSV im Neusäßer Lokalderby auf den SV Ottmarshausen (Tabellendritter). Das Hinspiel endete 4:4.


_____________________________________________________________________________________________________________________________


22.10.2012 - TSV nimmt einen Punkt beim Tabellenersten Meitingen II mit - Spielverlegung

 

Der TSV Steppach hat durch eine starke Leistung einen Punkt beim Tabellenersten TSV Meitingen II erkämpft. Zum Spielbericht

Das Spiel gegen den TSV Dinkelscherben II am nächsten Sonntag, 29.10.2012, wurde auf Karsamstag, den 30.03.2013, verlegt. In der kommenden Woche findet das Training nur am Donnerstag statt (Dienstag trainingsfrei). Eine Woche später wird am Dienstag und am Freitag trainiert, da Donnerstag, der 01.11.2012 ein Feiertag ist.


_____________________________________________________________________________________________________________________________


03.10.2012 - Heimsieg gegen Heretsried - TSV macht bei der DIBA-Verlosung mit


Der TSV Steppach hat das Siegen nicht verlernt: Mit 3:1 wurde Tabellenschlusslicht Heretsried bezwungen. Zum Spielbericht

Am Sonntag, den 07.10.2012, geht es gegen den Tabellenzehnten SV Bonstetten. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr in Bonstetten.

Der TSV nimmt an einer Verlosung der ING Diba teil. Wer uns helfen will, die 1000 Euro zu gewinnen, klickt bitte auf das untere Banner.

 

_____________________________________________________________________________________

 

30.09.2012 - 5:0-Niederlage im Lokal-Derby gegen die SpVgg Westheim


vswestheimtif

Hohe Niederlage im Lokal-Derby gegen Westheim: Der TSV verliert auswärts 0:5. Zum Spielbericht

Schon am Mittwoch, den 03.10.2012 geht es weiter: Aufgrund des Feiertages empfängt der TSV den BSC Heretsried bereits unter der Woche. Spielbeginn ist wie gewöhnlich um 10.30 Uhr in Steppach.

 

______________________________________________________________________________________


23.09.2012 - Torloses Unentschieden im Aufsteiger-Duell gegen Gablingen


Der TSV Steppach kam am vergangenen Wochenende gegen den Mit-Aufsteiger SV Gablingen nicht über ein 0:0 hinaus. Zum Spielbericht.

Am kommenden Wochenende geht es zum Lokalderby nach Westheim. Dort empfängt der Tabellenvierte SpVgg Westheim den TSV Steppach.

Schon am 03.10.2012 geht es dann weiter: Aufgrund des Feiertages empfängt der TSV den BSC Heretsried schon am Mittwoch. Spielbeginn ist wie gewöhnlich um 10.30 Uhr in Steppach.

 

________________________________________________________________________________________

 

10.09.2012 - TSV bricht in Ellgau auseinander - Spiel gegen Stettenhofen verlegt

 

Der TSV Steppach ist am Wochenende in Ellgau mit 6 : 1 sang- und klanglos untergegangen. Nach zunächst starker erster Halbzeit, konnte sich der TSV in Halbzeit zwei in Unterzahl nicht mehr wehren. Zum Spielbericht

Das Spiel am kommenden Wochenende in Stettenhofen wurde auf Wunsch der Gastgeber verlegt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Diesen Dienstag ist demnach trainingsfrei, am Donnerstag findet das Training wie gewohnt statt, am Sonntag ist ebenfalls frei. Das nächste Spiel steigt am 23.09.2012 zuhause gegen Gablingen (6.).


______________________________________________________________________________________________________________________________

 

19.08.2012 - Unentschieden zum Saisonauftakt


Mit einem 4:4 Unentschieden ist der TSV Steppach im Lokalderby gegen den SV Ottmarshausen in die neue Saison gestartet. Rund 100 Zuschauer wollten sich den ersten Spieltag trotz glühender Hitze nicht entgehen lassen. Zum Spielbericht


______________________________________________________________________________________________________________________________



29.07.2012 - Erfolgreiches Vorbereitungs-Wochenende

 

Erfolgreiches Vorbereitungs-Wochenende für den TSV Steppach: Zunächst gelang es der Mannschaft am Samstag (28.07.2012) den SV Untermeitingen (A-Klasse) auswärts mit 5:1 deutlich zu besiegen. Zum Spielbericht

Am darauf folgenden Sonntag ging der TSV als Sieger aus dem Deuringer Blitzturnier hervor. Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden setzten sich die Sandberg-Kicker gegen die Konkurrenz aus Deuringen, Hainhofen und Westheim durch. Zum Turnierbericht

Am kommenden Samstag (04.08.2012) trifft der TSV Steppach nach der gemeinsamen Altpapier-Sammlung auf den FC Horgau (Kreisklasse). (Spielort)

 

________________________________________________________________________________________

 


18.07.2012 - Vorbereitungsbeginn


Seit dem 12.07.2012 befindet sich der TSV Steppach in der Vorbereitung für die kommende Saison. Das erste Testspiel wurde am Sonntag, den 22.07.2012 beim DJK Göggingen bestritten. (Spielbericht)

Am kommenden Samstag, den 28.07.2012, geht es im zweiten Testspiel gegen den SV Untermeitingen.

Wir hoffen auf eine gute Vorbereitung und einen erfolgreichen Start in die kommende Saison.

_______________________________________________________________________________________

 

17.06.2012 - Vorbereitungsplan 2012/2013

 

Der Vorbereitungsplan für die Saison 2012/2013 ist nun im linken Menü unter "Trainingsplan Vorbereitung" downloadbar.

________________________________________________________________________________________

 

26.05.2012 - Aufstieg in die A-Klasse

 

 

Mit einem souveränen 6:0 Erfolg gegen den TSV Welden II hatte der TSV Steppach den Aufstieg in die A-Klasse schon einen Spieltag vor Schluss unter Dach und Fach gebracht, doch mit dem Saisonende ist es nun amtlich: Ab nächste Saison wird in Steppach A-Klassen-Fußball gespielt. Ein großes Dankeschön geht an alle die dies möglich gemacht haben!

Allen voran gratulieren wir der Abteilungsleitung, dem Trainer und natürlich der Mannschaft für eine hervorragende Saison mit der passenden Krönung.